Datenschutzhinweise 20.07.2020 Kibiz.web


Interner Hinweis:

Interner Hinweis: Mit diesen Datenschutzhinweisen werden nur die erforderlichen Hinweise gegeben für alle Personen, die Kibiz.web als Anwendung nutzen (Mitarbeiter*innen in LJA, JA, Ministerium, Kita, Träger). Informationshinweise zu Personen, deren Daten in Kibiz.web explizit gespeichert werden (z.B. Kita-Mitarbeitende, -Ansprechpersonen, -Leitung, Kinder), werden derzeit systematisch geprüft („gemeinsame Verantwortlichkeit“) und anschließend geregelt.


Im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Anträgen (und der sich daran anschließenden Tätigkeiten), Korrespondenzen, Meldungen und sonstigen Angelegenheiten in Kibiz.web werden folgende Ihrer personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • E-Mail-Adresse
  • Name, Vorname
  • Benutzername
  • IP-Adresse
1. Zweck/e und Rechtsgrundlage/n der Verarbeitung

a) Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben, um die Bearbeitung von Anträgen (und der sich daran anschließenden Tätigkeiten), Korrespondenzen und sonstigen Angelegenheiten in KiBiz.web durchzuführen.

b) Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten sind Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO i.V.m. § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz NRW und der Verordnung zur Durchführung des Kinderbildungsgesetzes (Durchführungsverordnung KiBiz - DVO KiBiz).

2. Empfänger (oder Kategorien von Empfängern) der personenbezogenen Daten (einschließlich des Zwecks der „Übermittlung“)

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht weitergeleitet. Mitarbeitende des Ministeriums, der Landesjugendämter, der Jugendämter und des Landesrechnungshofes haben im Rahmen ihrer dienstlichen Tätigkeit und entsprechend einem Rollen- und Rechtesystem Zugriff auf die in KiBiz.web erhobenen Daten.

3. Dauer der Speicherung bzw. Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie dies Bearbeitung von Anträgen (und der sich daran anschließenden Tätigkeiten), Korrespondenzen und sonstigen Angelegenheiten in KiBiz.web erforderlich ist.

4. Angaben zum Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist das MKFFI, vertreten durch
Herrn Dr. Thomas Weckelmann
Haroldstr. 4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 837-02
E-Mail: poststelle@mkffi.nrw.de

5. Angaben zum Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragen lauten:
Behördlicher Datenschutzbeauftragter des MKFFI
Haroldstr. 4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 837-2557
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@mkffi.nrw.de

6. Rechte der Betroffenen

Sie haben gegenüber dem MKFFI folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit soweit die Datenverarbeitung ausnahmsweise nicht in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt oder für die Wahrnehmung einer uns übertragenen Aufgabe erforderlich ist, wenn die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt aus Artikel 20 DSGVO.
Außerdem können Sie, sofern Sie eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.
7. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben zusätzlich das Recht, bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen (LDI NRW) Beschwerde einzulegen.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
des Landes Nordrhein-Westfalen (LDI NRW)
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 38424-0
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de